Abteilung Breitensport

Hier stellen wir unsere Breitensportabteilung des SVF vor. Im Jahre 1978 entstand diese mit dem Aufkommen der „Trimm- Dich- Bewegung“. Ein Team um Alfred Rohr, welches sich dem Joggen, Nordic/Walking und der gesundheitsorientierten Fitness verschrieben hatte, baute die Abteilung Schritt für Schritt auf – zu dem was sie heute ist: Eine eigenständige Abteilung des SVF. Zu den Mitgliedern dieser Abteilung zählen ehemalige Aktive, die nicht ganz auf Sport verzichten wollen, Freizeitsportler und Neueinsteiger. Diese nehmen gemeinsam, wie es sich für einen guten Verein gehört, an verschiedenen Angeboten des Breitensports teil. Nennenswert ist auch unser Engagement zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens. Der SVF zählt mit ca. 100 Absolventen jährlich immer zu den erfolgreichsten Vereinen im Land. Die Breitensportler sind auch für die Ausrichtung des Internationanlen Freistetter Volkslaufs verantwortlich.

Ebenso gehört es sich für einen Verein, dass die Grenzen zu den einzelnen Abteilungen ineinander fließen. So starten bei Volksläufen sowohl Fußballer, Leichtathleten als auch Breitensportler zusammen für den SVF. Wir sind jedoch nicht nur auf Laufen und Nordic/Walking fixiert. Wer weitere Aktivitäten anregen möchte, mit denen unsere Breitensportabteilung bereichert werden kann, darf sich gerne an uns wenden. Er kann bei der Umsetzung seiner Ideen auf die Unterstützung unseres SV Freistett zählen.

Seit April 2016 liegen die Geschicke der Abteilung in den Händen des 1. Abteilungsleiters Werner Dusch und seines Vertreters Uwe Matzkowski.

Hier euer Kontakt zu mehr Bewegung:

werner.dusch@sv-freistett.de

uwe@matzkowski.se

( „se“ stimmt Zwinkernd )

Zu guter Letzt: „Der menschliche Körper ist zum bewegen geboren, also bewege ihn!!!“…… oder wie schon Konfuzius sagte: „Wer rastet, der rostet.“