www.facebook.com/svfreistett - Der Facebook-Auftritt des SV Freistett
SVF empfängt Spitzenreiter

Die Spiele am Wochenende:

SVF - SV Bühlertal So., 15 Uhr
FV Wagshurst - SVF II So., 15 Uhr
FV Wagshurst II - SVF II So., 13 Uhr

Der Vorbericht des Landesliga:


Ein Zähler hat der SV Freistett nach vier Spieltagen auf dem Konto. Da spricht selbst Freistetts Fußball-Abteilungsleiter Sebastian Schmidt von einem »klassischen Fehlstart« und ist natürlich nicht zufrieden über diese Situation.»

Gegen Elchesheim hat der Gegner individuelle Fehler knallhart bestraft und wir fangen uns sechs Tore ein, obwohl wir über weite Strecken die Partie offen gestalten konnten«, grantelt Schmidt. Doch es soll nur eine Momentaufnahme sein. »Jetzt gilt es Ruhe zu bewahren und sich aus dieser schwierigen Situation herauszuarbeiten. Zu einem so frühen Zeitpunkt der Saison ist noch lange nichts verloren und unsere Mannschaft hat letzte Runde gezeigt, zu welchen Leistungen sie in der Lage ist. Dahin müssen wir zurückfinden«, ist die Forderung des Abteilungsleiters. Allerdings ist die Hausaufgabe gegen Spitzenreiter SV Bühlertal alles andere als leicht. »Wir müssen eine Topleistung abrufen, um punkten zu können. Vielleicht gelingt uns aber in dieser Konstellation eine Überraschung«, hofft Schmidt. Andreas Huber kehrt wieder in den Kader zurück, dafür fehlt Kevin Sackmann. Thomas Schneider steigt in den Trainingsbetrieb ein.





Geschrieben von: Sebastian Schmidt am 08.09.2017