www.facebook.com/svfreistett - Der Facebook-Auftritt des SV Freistett
Erfolge auf den Schwarzwaldhöhen

Am Sonntag, 23.07.2017 zog es einige Freistetter-Sportler auf die Schwarzwaldhöhen, um am Hundseck beim 50. Volkslauf Bühlertal zu starten,

der im Rahmen des Hornisgrinde-Marathons ausgetragen wurde. Die Freistetter hatten bei sehr guten Bedingungen eine landschaftlich reizvolle Strecke von 11km und 152 Höhenmetern zu bewältigen. War es am Vorabend in der Ebene noch recht warm, so sind wir auf ca. 900m Höhe bei fast schon kühlen 12 Grad gestartet. Mit von der Partie waren Ghislain Erhart (Gigi), Jens Schrock, Werner Dusch und Uwe Matzkowski. Als bester Freistetter und Gesamtsechster kam Jens ins Ziel. Seine hervorragende Zeit von 46:11 reichte ihm dann auch zu Platz 1 in der Altersklasse M30. Nicht sehr weit hinter Jens folgte Gigi in immer noch starken 50:37. In seiner Altersklasse reichte das für Platz 5 und von insgesamt 168 Finishern bedeutete das Platz 26. Nach Gigi hatte der Zuschauer etwas Zeit, sofern er Anhänger der Freistetter Läufer war. Es folgte dann in einer Zeit von 1:10:50 Werner Dusch. Werner belegte gesamt Platz 137 und in seiner Altersklasse Platz 4. Gigi verbesserte sich um 10 Minten, Werner benötigte allerdings 4 Minuten mehr als im Vorjahr.



alt

Jens freut sich über seinen Platz 1


Abgerundet wurde das sehr gute Freistetter Gesamtergebnis wieder mit einem ersten Platz, diesmal aber mit einem Gesamtersten, denn kurz nach Werner kam Uwe Matzkowski ins Ziel in einer Zeit von 1:11:41. Uwe gewann hierdurch mit einem deutlichen Vorsprung von 8 Minuten den Walking-Wettbewerb, der ebenfalls auf der Laufstrecke ausgetragen wurde. In diesem Wettbewerb gab es 65 Finisher.


alt

Uwe, links, mit dem Zweiten des Walking


http://www.tv-buehlertal.de/schoeck-hornisgrinde-marathon


Geschrieben von: Uwe Matzkowski am 30.07.2017