www.facebook.com/svfreistett - Der Facebook-Auftritt des SV Freistett
Radtour bei bestem Wetter und guter Stimmung

Traditionell ging es an Fronleichnam, 10 Uhr, an der Stadthalle los. Werner Dusch begrüßte die Teilnehmer und bedankte sich bei

Ursel und Fritz Durban, dass sie erneut die Strecke für uns ausgesucht hatten. Bei bestem Wetter und moderatem Tempo radelte die Truppe durch’s nördlichste Hanauerland,  an Lichtenau-Ulm vorbei Richtung Unzhurst, von dort ging es dann Richtung Großweier, wo wir im Hirsch bestens verpflegt wurden. Nach der Stärkung ging es über Önsbach, Wagshurst, ein Stück auf dem neuen Radweg und durch den  Bischemer und Freistetter Maiwald zurück zum Ausgangspunkt. Fritz bedankte sich bei den Teilnehmern, dass sie sich  so toll an die Verkehrsordnung gehalten haben. Die Gruppe revanchierte sich mit viel Beifall für den gelungen Tag und dem Auftrag, dass die beiden unsere Strecke für 2018 wieder aussuchen dürfen.



alt

Nach der Stärkung im "Hirsch"

Geschrieben von: Werner Dusch am 19.07.2017